ebook

Verbessere Deinen Sitz mit vielen einfachen Übungen und Tipps.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

workout cover

Gratis Workout zum Schnuppern

Das Beste dabei kommt noch, hole Dir jetzt unser gratis Workout für Zuhause und fange noch heute damit an, mit einigen Übungen aus dem eBook zu trainieren.
Lust bekommen? Dann klicke hier.

Hier gehts zur Anmeldung für das gratis Workout

Nachdem Du die unten stehenden Felder ausgefüllt hast, musst Du nur noch zu Deinem E-Mail Postfach und Deine E-Mail Adresse bestätigen. Danach kannst Du Dir das Home Workout anschauen. 

Fange noch heute damit an Deinen Sitz zu verbessern und komme Deinem Traum vom korrekten Sitz und der Einheit mit Deinem Pferd immer näher.

Übersicht

Liste der Kapitel im eBook

Kapitel 1

Welche Muskeln werden zum Reiten benötigt?

Kapitel 2

Erfahre, wie Du Dich vor dem Reiten am besten Aufwärmen kannst

Kapitel 3

Welche Dehnung- und Kräftigungsübungen kann man vom Boden aus machen?

Kapitel 4

Welche Übungen kann man machen, wenn man auf dem Pferd sitzt?

Kapitel 5

Welche innerlichen Bilder helfen, um besser zu sitzen?

Lese in Allen Geräten

mobile ebook

Lese zu Jederzeit, auf jedem Gerät

Unser eBook ist darauf ausgelegt, auf jedem Gerät gelesen zu werden. Egal ob Du es also auf dem PC, Handy oder Tablet lesen willst, es funktioniert überall. 
So kannst Du problemlos im Stall noch einmal etwas nachschlagen, falls Du eine Übung machen willst.

Was die Leser sagen

Die Übungen im eBook sind verständlich erklärt und vor allem die inneren Bilder haben mir geholfen, meinen Sitz zu verbessern.
jasmin
Jasmin
Sehr informativ und die Übungen sind gut beschrieben. Kann ich nur empfehlen.
leni
Leni
Tolles Buch, die Illustrationen sind schön gemacht und helfen die Übungen zu verstehen. Habe die Übungen schon ein paar Mal gemacht und es hilft wirklich.
Jana

Über den Autor

nadine

Nadine Hugendubel ist Reitlehrer, gelernte Physiotherapeutin, Pferdeverhaltenstherapeutin. 
Seit ihrer Kindheit ist sie schon mit dem Pferdevirus infiziert und hat so auch ihr Hobby zum Beruf gemacht. 
In ihrer Arbeit im Unterrichten und durch verschiedene Lehrgänge hat sie ihr Augenmerk immer mehr auf den Reitersitz gelegt und auf den Reiter als Individuum.